Da ist die Woche schon wieder fast vorbei, und ich habe keinen einzigen Post geschrieben! Aber Ende des Jahres ist meistens gleichbedeutend mit viel Arbeit. Darüber hinaus freut es mich zu sehen, dass es mit der Wirtschaft in Deutschland wieder aufwärts geht, was sich am Anstieg der Recruiting Aktivitäten bemerkbar macht.

Diese Woche war schließlich der Einzug in die neuen Büroräume in Straßburg angesagt, sodass ich jetzt mein Beraterunwesen von einem gut gelegenen Centre d’Affaires aus treibe. Nachdem jetzt sogar das Fax funktioniert, kann ich mich wieder zu 100 Prozent dem Tagesgeschäft widmen.

Mittwoch abend fand auf Facebook ein Live Webinar zur Optimierung von Werbeanzeigen statt. Das habe ich mir natürlich zu Gemüte geführt und bin nun gewappnet, um ein paar neue Dinge auszuprobieren. Wer sich dieses oder andere Facebook Webinare ansehen möchte, sollte unbedingt mal dort vorbeisurfen. Da gibt es unter anderem eine Wiederholung eines Gesprächs zwischen Zuckerberg und George W. Bush (Letzterer ist ganz schön gealtert…).

Bei meiner englischsprachigen Recruiting Blog Lektüre bin ich auch auf den interessanten Post von Louise Triance gestolpert, die über eine neue Facebook HR Applikation geschrieben hat. Ich habe mir dann “Brave New Talent” auch gleich etwas näher angesehen und halte die Idee an sich auch für gut. Dennoch gibt es einige Dinge, die ich kritisch sehe. Z.B., dass Jobs lediglich von indeed.co.uk eingespielt werden, dass die ganze App sowieso vor allem für Großbritannien geeignet ist (hallo, wo ist denn hier die Internationalität des Facebook Netzwerks wieder zu finden???), usw. Ich werde mir das aber noch einmal in Ruhe ansehen und dann ein ausführliches Feedback geben.

Nächste Woche werde ich erst einmal für ein paar Tage geschäftlich nach Deutschland reisen, daher wird’s wohl noch etwas dauern.

Bis dahin: Schönes Wochenende!