Einer der Vorteile des Standorts Lyon ist, dass man in zwei Zugstunden an sehr vielen, schönen Orten sein kann: Paris, Montpellier, Genf, die Alpen überhaupt, etc.
Das eignet sich auch hervorragend für Geschäftstermine, und da sich mein Arbeitgeber, Aktor Interactive, gerade ein wenig umorganisiert hat (keine Sorge, der Service bleibt der selbe), komme ich nun auch in den Genuss, mich stärker um einige französische Kunden zu kümmern und damit meine Marktkenntnisse auszubauen. Davon werden die Blogleser natürlich auch profitieren.

Und daher geht’s morgen erst einmal nach Paris auf Kundenbesuch. In zwei Wochen werden wir übrigens auf (Ross-)Tour in Deutschland sein, die uns von Aachen über Frankfurt, Mainz und Stuttgart bis nach München führt. Und gerne kommen wir auch mal bei Ihnen vorbei. Anruf oder E-Mail genügen :-)

Meine Blogaktivitäten werden diese Woche dadurch eher mager ausfallen; dafür werde ich jedoch viele Informationen und Neuigkeiten von meinen Reisen mitbringen.

Ich wünsche Ihnen jedenfalls eine schöne Woche.