Wer sich schon immer einmal für den polnischen Jobbörsenmarkt interessiert hat, wird wahrscheinlich den Namen StepStone allenfalls in Verbindung mit seinem polnischen Network Partner pracuj.pl gebracht haben. Aber nein, es gab seit 2009 auch eine eigene polnische StepStone Seite.

Diese war Teil des Osteuropa Joint Ventures zwischen Ringier und der Axel Springer AG. Verschiedenen Berichten zufolge, u.a. von der AIMGroup, wird die polnische StepStone Jobbörse im März aus dem Netz genommen. Man konzentriere sich nun stärker auf die Online Versionen der angesagten Printtitel der Gruppe in Polen, heißt es. Dazu käme, so eine Sprecherin, dass die schlechten Wirtschaftsverhältnisse das Recruiting Geschäft beeinträchtigten. Damit stehen die polnische Jobplattform nicht alleine da, in Großbritannien vermeldete Trinity Mirror Digital Recruitment, dass die aus dem Recruitment Geschäft erzielten Umsätze zwischen 2007 und 2011 von 150 Mio. GBP auf 20 Mio. gefallen sind.

StepStone.pl konnte sich während der Krisenjahre in Polen nicht positionieren, die besten Jobbörsen bleiben weiterhin

Interessant, dass Jobs.pl nicht im Ranking auftaucht, die waren langjähriger Marktführer in Polen.

Wieder ein Jobportal weniger, und ich habe den Eindruck, dass das nicht die letzte Meldung dieser Art bleiben wird. Krise verpflichtet.