Mit Beginn des neuen Jahres wird es Zeit, ein neues Tool nicht nur auszuprobieren, sondern dieses auch für regelmäßige Analysen einzusetzen und die Ergebnisse hier monatlich zu verbloggen.
Seit einigen Wochen nutze ich Textkernels “Jobfeed“, um die Entwicklung an Veröffentlichungen von Stellenangeboten im Internet mitzuverfolgen.

Dabei interessiert mich vor allem die Anzahl der Jobs, die auf den verschiedenen deutschen Jobbörsen zu finden ist, bzw. wie viele Stellen pro Monat und pro Stellenbörse neu gepostet werden.

Nun also der erste Post – zunächst ohne großartige Kommentare – mit folgenden Parametern und Voraussetzungen:

  • Zeitraum: 30.12.2013 – 12.01.2014 (KW1 &2)
  • Alle durch Jobfeed gefundenen neu geposteten Jobs während dieses Zeitraums
  • Ausschluss von Praktika und freiberuflichen Stellen/Projekten
  • Ausschluss Zeitarbeitsfirmen und andere Vermittler wie z.B. Personaldienstleister
  • Ausschluss Jobsuchmaschinen
  • Ergo: ausschließlich Jobbörsen (die Arbeitsagentur habe ich zunächst auch ausgeklammert)

Hier die Auswertung der Top 10 Stellenbörsen mit den meisten neu geschalteten Jobs in KW1 & 2. Im Vergleich zum Gesamtmarkt an neuen Stellenangeboten im Untersuchungszeitraum vereinen die Top 10 Jobbörsen knapp 51 Prozent der neuen Jobs auf sich.

20131230-20140112-jobfeed-neue-jobs_DE

Anfang Februar blogge ich die Prozentzahlen für den gesamten Monat Januar mit einigen weiteren Kommentaren, Fragen und Überlegungen. Eine Frage für diese Zahlen drängt sich bereits auf: Wer ist Job1.de?