Auswertung Marktanteile Top 10 deutsche Jobbörsen Dezember 2018

Bevor wir in einem kommenden Post einen Blick auf die Top Jobbörsen Deutschlands für das Gesamtjahr 2018 werfen, gibt es heute die Dezember Auswertung.

Es geht wie gewohnt um die “Unique Jobs” bei den Top 10 Stellenmärkten, also die reine Anzeigenschaltung einer einzigartigen Anzeige. Wenn diese eine Anzeige auf weiteren Online Stellenmärkten breiter gestreut wird, handelt es sich um so genanntes “Multi Posting“. Es kann auch zu “internen Anzeigen Doppelungen” kommen, wenn zum Beispiel eine Anzeige mehrfach auf ein und demselben Stellenmarkt gepostet wird.

Heute also wieder die Grafik und Kommentare und zum Abschluss einige interessante Neuigkeiten aus der globalen Jobbörsen Landschaft, unter anderem mit Informationen zu StepStone’s Liquid Design, in welchem nun ALLE Stellenangebote erscheinen. Anschließend eine Verlinkung zu lesenswerten Beiträgen zum so geannten 3. Geschlecht, dessen Nennung in Stelleninseraten ab 1. Januar 2019 Pflicht ist, einige Übernahme News, Monsters Roadmap für die nächste Zeit und der Vergleich der DAX 30 Unternehmen auf XING und LinkedIn.

Vorgehensweise Auswertung der Top 10

Hier zur Wiederholung sowohl die Vorgehensweise als auch die Kriterien, die ich in Textkernels Jobfeed zugrunde lege:

Unique Job“ ist der Begriff für jedes einzelne Stellenangebot an sich, ohne auf eventuelle Mehrfachveröffentlichungen („Multi-Posting“) ein und desselben Jobs zu sehen. Im Gegensatz dazu stehen „interne Duplikate„, also Stellenangebote, die doppelt oder mehrfach auf der selben der einer anderen Jobbörse erscheinen.

  • als Datenquelle habe ich ausschließlich „Job Board“ gewählt
    • damit sind z.B. Jobbörsen von Personaldienstleistern ausgeschlossen
  • es werden ausschließlich „Unique Jobs“ betrachtet
    • d.h. dass z.B. Mehrfachschaltungen (Stichwort: Multiposting) lediglich als ein einziger, „unique“ Job gewertet werden
  • in der Auswertung geht es ausschließlich um Jobs von direkten Arbeitgebern
    • sprich: auch hier werden Jobs von z.B. Personaldienstleistern nicht gezählt
  • bei der Anstellungsart bzw. angebotener Vertragsart habe ich Praktika, Ausbildungen und freiwillige & ehrenamtliche Tätigkeiten ausgeschlossen
    • Teilzeit Jobs sind damit in der Auswertung vorhanden
  • ich habe einige Jobbörsen ausgeklammert,
    • weil diese u.a. dafür bekannt sind, wie Jobsuchmaschinen Jobs zu aggregieren oder ähnliche Ausschlusskriterien aufweisen
    • Monster.de aggregiert mittlerweile ebenfalls Jobs, daher ist es möglich, dass ich diese Plattform in Zukunft aus der Analyse ausschließen werde
  • es geht nach wie vor um Jobbörsen aus Deutschland
  • die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit habe ich in die Auswertung inkludiert
    • diese hatte ich in der Vergangenheit stets ausgeklammert

Deutschlands Jobbörsen Top 10 Dezember 2018 – Grafik

Die deutsche Jobbörsen Top 10 "Unique Jobs" im Dezemer 2018

Die deutsche Jobbörsen Top 10 “Unique Jobs” im Dezember 2018

Kommentare zur Auswertung

An der Top 10 hat sich relativ wenig geändert im Vergleich zum Vormonat, einen “Newcomer” haben wir zu verzeichnen mit meinestellenboerse.de. Diese Jobbörse ist mir unbekannt, und ich gehe davon aus, dass Jobfeed sie relativ neu im “Crawling-Programm” hat, woher eventuell die hohen Zahlen der neuen Jobs rühren. Ich werde dran bleiben.

Ansonsten ist mir bei StepStone einiges Interessantes aufgefallen: Als ich prüfen wollte, wie sich die neue meinestadt.de-StepStone.de Kooperation gestaltete, stieß ich auf Anzeigen, die mit “presented by Hotelcareer” betitelt wurden. Das Gleiche fand ich ebenfalls für meinestadt.de-Anzeigen mit “presented by meinestadt”.

Klickt man unter der Anzeige auf den “Bewerben” Knopf, wird man auf die ursprüngliche Stellenanzeige auf Hotelcareer respektive meinestadt.de geleitet.

Hier einige Screenshots dazu:

Anzeige auf StepStone, "presented by Hotelcareer"

Anzeige auf StepStone, “presented by Hotelcareer”

 

Anzeige auf StepStone, "presented by meinestadt"

Anzeige auf StepStone, “presented by meinestadt”

Wir werden dies weiter beobachten und gegebenenfalls die Auswahl der Jobbörsen für die monatlichen Top 10 Jobbörsen Deutschlands anpassen.

Internationale Jobbörsen Neuigkeiten der letzten Wochen

  • Stellenangebote auf StepStone erscheinen seit 01. Januar ausschließlich im so genannten “Liquid Design“. Was es damit auf sich hat, und wieso das gerade im Hinblick auf einen Google for Jobs Start in Deutschland interessant und praktisch für Arbeitgeber ist, lesen Sie hier.
  • Ein informativer Beitrag zur Pflichtangabe des dritten Geschlecht in Stelleninseraten, hier am Beispiel Österreich, gilt meines Wissens soweit auch für Deutschland. Am Ende des Beitrags weiterführende Links zum Thema.
  • Stephan Koß hat wieder den Vergleich zwischen LinkdeIn und XING gezogen: Welches Business Netzwerk vereint mehr Mitarbeiter aus den DAX 30 Unternehmen als sein Konkurrent? Lesen Sie hier.
  • StepStone übernimmt Studydrive, die Plattform für Studierende zum Austausch von Kursmaterialien und Skripten.
  • Classified Player OLX übernimmt das indische HR Startup Aasaanjobs. Aasaanjobs wurde 2013 gegründet und fokussiert den Blue/Grey Collar Jobmarkt.
  • In einem Interview auf ERE, sprechen Monster CEO Scott Gutz und Chief Product Officer Chris Cho über ihre Ansichten zu einigen “Hot Topics” der Branche. Enjoy.

Haben Sie noch von weiteren Neuigkeiten gehört oder gelesen? Schicken Sie uns eine Nachricht – wir freuen uns darauf:

Kontakt aufnehmen

Stellenanzeigen veröffentlichen

So weit Auswertung, Analyse und News aus Dezember 2018.

Haben Sie Stellen im In- oder Ausland zu besetzen?

Dann freue ich mich, Ihnen in Kooperation mit meinen Partnern, das für Sie geeignete Stellenbörsen Paket zusammenzustellen.

Interesse?

Angebot anfragen